Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Turmalin

Turmalin ist Einer meiner Lieblingssteine. Deswegen schreibe ich so gerne darüber. Als Schmuckstein ist Turmalin sehr beliebt und wird vielfältig eingesetzt. Und nicht nur für Schmuck! Die Meisterschale der Fußball-Bundesliga ist sogar mit insgesamt 21 Turmalinen besetzt.
Das Wort Turmalin stammt vom singhalesischen Wort „tura mali“ ab. Es bedeutet soviel wie „Stein mit gemischten Farben“. Charakteristisch für Turmalin ist auch seine große Farbvielfalt: grün, rosa, rot, blau, braun, gelb, schwarz und transparent. Und auch gemischt, grün mit rosa Turmalin wird Melonenstein genannt. Seine äußere Umrandung ist grün, während sich im Inneren ein roter Kern befindet.

Die wertvollste Variante ist der Rubellit. Er ist dunkel Rosa und ähnelt sehr stark dem Rubin. Alle blaue Turmaline werden mit Indigolith bezeichnet, grüner Turmalin ist Verdelith und bräunlicher Turmalin ist Dravit. Heutzutage werden diese Namen weniger benutzt und meistens mit der Farbe benannt. Aber schwarzer Turmalin ist doch noch als Schörl geläufig.


Turmalin
Turmalin rosa
Turmalin grün


Heilstein Turmalin

Der Turmalin gehört zu den wichtigsten Heilsteinen. Turmalin ist in längliche Strukturen kristallisiert, die man auch deutlich gegen das Licht sehen kann . Das gibt der Energie im Turmalin eine deutliche Richtung, und es hilft uns das Positive zu uns zu ziehen. Die verschiedene Varietäten haben alle auch unterschiedliche Heilwirkungen.
Hell Rosa Turmalin soll die Kreativität verbessern. Grüner Turmalin gehört zum Herzchakra und hilft uns mit dem Herzen zu sehen. In allgemeinen ist Turmalin einen schützenden Stein.
Schörl ist bekannt als Schutz gegen das Negative und besonders gegen negative Strahlung von Bildschirme. Viele Leute haben deswegen ein Stück des schwarzen Turmalin in der Nähe ihres Rechners liegen. Stresssymptome sollen durch Tragen eines Schörls gelindert und energetische Blockaden gelöst werden können. Er vermindert negative Gedanken und hilft bei Stress und Belastungen (z. B. im Beruf) unsere Balance und den inneren Frieden zu erhalten. Bei Steinperlenwelt finden Sie ein Schörl Trommelstein Anhängerchen.

Pflege:

Der Schörl sollte regelmäßig unter fließendem, lauwarmen Wasser entladen und in der Sonne oder einer Amethystdruse aufgeladen werden.

Teilen: