Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Steph strickt und häkelt!

Diese Mal einen Beitrag von Steph Burckhardt. Sie hatte für mich diesen wunderschönen Eule gestrickt, die ich meine Neffe geschenkt habe.

gestrickte eule

Ich selber kenne mich gar nicht aus damit aber ich finde es super. Dann hatte ihr gefragt wieso sie das so gerne macht, und hierunter Ihr Antwort! Nächste Woche gibt es auch noch eine tolle Bastelanleitung zum häkeln von ihr!

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Meine Mutter häkelte und strickte solange ich denken kann und ich fand es einfach nur gräßlich… warum? Keine Ahnung. Ich bin ein Kind der 80er. Stricken war uncool.
Vor etwa 10 Jahren kam dann irgendwann die Wende. Ich wurde ohne Vorwarnung aus meinem geordneten Büroalltag heraus gerissen und in eine Isolierstation im Krankenhaus verfrachtet. 4 Tage hieß es…
4 Tage.
4 Tage sind lang.
4 Tage sind sehr lang
… besonders wenn es schließlich 14 Tage werden.
Meine zweite Bettnachbarin reiste mit einem Trolly an, der fast so groß war, wie sie selbst… voll mit Wolle, Stricknadeln und Strickzeitschriften. Sie kannte die dubiosen Versprechen der Ärzte und meinte, es wäre todeslangweilig in der Isolation und dauere immer länger als geplant.
Socken stricke sie, erklärte sie mir und ob ich es nicht auch versuchen wolle. … neee!
… oder doch?

stricken4a

Also lernte ich Socken zu stricken. War gar nicht so schwer. Rechte und linke Maschen hatte ich irgendwann mal von meiner Mutter gelernt, aber schnell das Interesse verloren. Nun aber machte mir das „rechts – links“ richtig Spaß und als ich nach zwei Wochen endlich aus der Isolierstation entlassen wurde, hatte ich ein Paar neue Socken im Gepäck, das nächste angenadelt und war süchtig nach mehr.
Es folgten Hamsterkäufe bei Karstadt, Woolworth & Co. … später auch in richtigen Handarbeitsgeschäften. Immer mehr Nadeln. Immer mehr Wolle… und irgendwann auch andere Projekte. Wer Socken stricken kann, schafft es doch bestimmt auch ein Tuch zu stricken oder? Und was ist das für ein tolles Muster? … oh gehäkelt. Kann ich nicht. Kann man aber lernen – kostenlos mit Videos auf YouTube. Nun kann ich auch häkeln.
Sträkeln macht mich ausgeglichen und zufrieden. Ich lerne jeden Tag dazu, es wird nie langweilig und ich habe mittlerweile viele Gleichgesinnte gefunden mit denen der Austausch eine wahre Bereicherung ist.

stricken3a

Teilen: