Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Keltischer Schmuck mit Edelsteinen selber basteln 

Sie möchten sich einfach Schmuckstücke im keltischen Stil basteln? Keltischer Schmuck machen ist gar nicht schwierig!
Ich liebe Irland und den keltische Stil. Er ist so elegant und dekorativ. Die keltische Knoten sind sehr beliebt. Es gibt da immer ein Muster bei dem es verschlungen hoch und runter geht. Die Symbolik dieser Knoten ist über die Zeit verloren gegangen. Es gibt mir immer den Eindruck von Verbindung und Unendlichkeit.



keltische-symbolen

Sie können natürlich auch selbst solche Knoten mit Draht machen aber Steinperlenwelt hat es leicht  für Sie gemacht. Wir haben verschiedene schöne Anhänger und Zwischenstück im keltischen Look. Hiermit machen Sie sehr einfach ein hübsche Kette, Ohrringe oder ein tolles Armband.
Diese Unterteile sind sehr schön zum kombinieren. Mit Steinperlen und dem keltischen Look gibt es unendliche Möglichkeiten. Die Farbe Grün passt sehr gut dazu, also Aventurin, Jaspis oder Achat. Schwarze Perlen wie Onyx eignen sich auch prima zum kombinieren.

Die Kette unten ist eine Auftragsarbeit. Sie ist aus Unakit-Perlen, einen schönen erdenden Stein, gemacht.

ynske-unakiet-ketting1a

Keltischer Schmuck – Kette machen

In Prinzip ist es ganz einfach eine Kette zu machen. Der Anhänger und die Zwischenstücke lassen sich einfach ketteln.

keltische-kette1b

Die Unterteile sind gut abgefertigt und die Öse ist nicht zu grob. Also, nur befestigen und weiter geht es mit fädeln oder mit Veloursband. Der Anhänger ist ja schon Blickfang und braucht keinen weitere Verzierung. Ich habe diese Kette mit doppelten Veloursband gemacht und eine 5 mm Verdeckperle benutzt um dafür zu sorgen, dass die Perlen nicht gleich bis auf die Öse rutschen. So finde ich es schöner.  Achten Sie darauf, dass die Verdeckperlen vom Anhänger den gleichen Abstand haben. Sie sehen jetzt wie normale Perlen aus.
Diese Kette ist auch als Bastelset erhältlich, aber nur so lange der Vorrat reicht!

Teilen: