Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Goldfluss ein Edelstein oder nicht?

Goldfluss wird meistens in die Kategorie der Edelsteine eingeteilt, aber es ist eigentlich gar kein Mineral oder Edelstein. Goldfluss ist ein Glas, mit kleinen Kupferteilchen die ein funkelnden Effekt haben. Es wird in dunkelblau und braun hergestellt.
Bereits seit dem 17. Jahrhundert wird in Venedig Goldfluss hergestellt. Murano in Venedig ist auch heute noch bekannt für die Herstellung von hochwertigem Glas. Die Legende sagt, dass Mönche diesen Stein kreiert haben. Sie haben als Alchemisten versucht Gold herzustellen. Wie vielen Anderen ist ihnen das nicht gelungen. Bei ihren Forschungen ist aber ein sehr schönes anders Produkt herausgekommen. Wir verdanken ihnen den Goldfluss. Nicht so wertvoll aber wunderschön. Vielleicht wird dieser Imitatstein auf Grund seiner langen Tradition als Edelstein eingeordnet. Es wird sogar über Goldfluss als Heilstein und sein Wirkung geschrieben. Für mich gibt es die Wirkung bei Goldfluss nicht. Glas ist ein künstliches Produkt und hat für mich keine Heilwirkung. Es wurde uns nicht von Mutter Natur geschenkt. Obwohl es natürlich auch gute Laune machen kann! Richtig befüllt auf jeden Fall.-)

Goldfluss-Anhänger 
Goldfluss Perlen 
Goldfluss

Als Schmuckstein ist Goldfluss trotzdem wunderschön. Braunen Goldfluss finde ich in Kombination mit Kupfer Perlen und Verschluss sehr schön. Blauer Goldfluss kann mit Silber oder Gold kombiniert werden. Auch die Swarovskiperlen passen sehr gut dazu.

Goldflusskette

Teilen: