Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Geschenkverpackung mit Papphülsen basteln

Ich mag es mit einfachen Materialien zu basteln. Die sammele ich auch fleißig. Meistens hat es keinen Zweck, aber für diese Papphülsen hatte ich schon eine Bestimmung! Haben Sie die erkannt? Ja die stammen von Toilettenpapier oder Küchenrolle. Man kann damit tolle Verpackungen machen. Außerdem ist es eine gute Gelegenheit fürs Upcycling!
Diese kleine Geschenkverpackung ist super für Schmuck. Ohrringe oder ein Armband passen da gut rein. Auch eine kleine Kette wäre gut aufgehoben.
Das hier sind die Basismaterialien, Papier und Bänder nach Geschmack natürlich.



verschenkverpackung klohülsen

Anleitung Geschenkverpackung basteln

Es ist wirklich ganz einfach. Sie kneifen eine Seite der Papphülse zusammen. An einer Seite biegen Sie ein Teil nach innen. Ein klein bisschen fummeln und es geht locker. Die andere Seite machen Sie genau so. Dann noch das andere Ende der Rolle.

wc rol1

Es gibt auch ähnliche Geschenkverpackungen für den käuflichen Erwerb, aber selber machen macht  immer mehr Spaß!
Kneifen Sie die Ecken gut zu, damit sind die gefalteten Teile gleich gut verschlossen.

wc rol1a

Dann kommt der Spaß mit dem Dekorieren! Das können Sie natürlich so bunt machen wie Sie möchten. Ich habe hier Weihnachtsdeko gemacht. Eine Dekorationen für Geschenkverpackungen mit Motiven für Geburtstag, Hochzeit oder für ein Babyshower (Baby pinkeln nennt man das hier!) sind auch möglich.

papphülsen geschenkverpackung

Dekorieren Sie einfach Wie Sie es brauchen. Sie brauchen nur kleine Stückchen Papier. Versuchen Sie es mal mit Motiven aus Zeitschriften. Einfach die schönen Bilder ausschneiden und aufkleben. Ich habe meistens Bänder und kleine Aufkleber vorrätig (die kleinen Sterne zum Beispiel). Somit kann ich immer gleich losbasteln!



Teilen:

Geschenkverpackung selbst machen

Während dieses Monats haben Sie bestimmt verschiedene Geschenke ein zu packen. Natürlich gibt es dafür tolles Geschenkpapier, aber vielleicht möchten Sie mal etwas ganz besonderes machen. Dann kommt mein Tipp ja genau richtig. Jetzt  machen Sie Ihre Geschenkverpackung ganz individuell selbst. Als kreatives Extraprojekt!

Ich habe mal etwas für Sie ausprobiert. Sie brauchen folgendes:
– ebenes glattes Papier (braunes Einpackpapier ist prima)
– einige Knöpfe mit vier Löchern
– verschiedene Sorten Cord oder Band (Wachscord passt auch)
– eine Kartoffel
– Farbe
– Kartoffelmesser, Schere und Küchenpapier



kadoverpakking 1

Geschenkverpackung mit Knopf

Der erste Tipp ist: das Band durch einen Knopf mit 4 Ösen zu leiten. Dann können Sie auch den Knopf noch weiter dekorieren. Mit Perlen zum Beispiel.

geschenkverpackung basteln

Der Kartoffelstempel

Der zweite Tipp: mit einem Kartoffelstempel weiter dekorieren. Dieser Tipp ist ein komplett alter Trottel, aber er macht immer noch viel Spaß. Eine Kartoffel hat man immer herum liegen. Dann brauchen Sie nur noch Farbe. Gott sei dank bin ich eine verrückte Bastelmaterialhamsterin und habe immer die richtigen Sachen herum liegen. Wenn ich mal einen Bastelanfall habe, ist immer Material da.

Schneiden Sie der Kartoffel in zwei  Hälften. Mit einem Bleistift drücken Sie ein Motiv herein und das wird dann eingeschnitten. Am besten etwas Einfaches. Denn eine Kartoffel hat so ihre Beschränkungen. Aber für einen individuellen Stempel reicht es auf jeden Fall.

kartoffelstempel
Ich habe etwas Eckiges gemacht. Das schneiden Sie ein und dann schneiden Sie von der Seite die Seitenstücke weg. Fertig ist unser Stempel!
Darauf streichen Sie einfach etwas Farbe und drücken es auf das Papier. Wenig Mühe, viel Effekt!
In meiner Begeisterung habe ich aber vergessen davon Bilder zu machen. Nur das Ergebnis ist zu sehen. Ich habe noch den Stempel mit einer Schnecke verschönert. (Aber erst wenn die Farbe richtig trocken ist!)

kadoverpakking 4b



Kombiniert sah es dann so aus. Da können Sie sich wirklich ganz viele unterschiedliche Geschenke gestalten, und die Kinder basteln natürlich auch gerne mit!

kadoverpakking 5

Teilen: