Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Achat Edelsteine

Achat ist ein sehr bekannter Edelstein, meistens in braun, grau und grün, aber auch weiß, schwarz oder hellblau ist zu finden. Ich muss sagen,  ich habe den Stein immer für langweilig und bieder gehalten. Diese Einstellung habe ich unterdessen geändert. Es gibt wirklich tolle Steine aus Achat.
Dieser hier ist ein wunderschöner Stein aus dem ein Buddha herausgearbeitet wurde. Ich wünschte er stünde in meinem Wohnzimmer. Tja, leider ist das nicht der Fall.



agate buddha

Achat hat eine bestimmte Stabilität die ich jetzt zu schätzen weiß. Die subtilen Farbtöne haben ihren eigenen Charme. Der Stein ist einen Art Chalcedon und wird an mehrere Standorte in der Welt gefunden. Auch bei uns in Deutschland, im Hunsrück zum Beispiel.
Dieser Stein wird schon seit Jahrhunderten verwendet. Perlen und auch Knöpfe aus Achat haben eine lange Tradition.

starfish2

Es gibt verschiedene Sorten Achat die ihre eigene Name haben, wie “ blue lace agate“. Eine wunderschöne, hellblaue Variant. Damit habe ich schon verschiedene Schmuckstücke gemacht.

blue lace agate kette

blaue steinkette

Aber Achat hat meistens Erdtöne. Im Moment haben wir schöne und günstige Indian Achatperlen, und auch Crazy Lace Achatperlen in hell gelb und crème.



agaat kralen

Im Bild oben sehen Sie, von links nach rechts: crazy lace agate, Botswana Achat und Indian Achat.

perlenschmuck

Als Stein wird Achat auch sehr viel gefärbt, in Farben wie blau, rosa, rot und violett. Sobald Sie Achat in diesen Farben sehen, ist klar: er ist gefärbt. An sich ist das nicht schlimm, denn er ist auch schön. Besonders in Kombination mit  Bändern macht sich solch ein gefärbter Achat gut. Aber man soll immer wissen ob natürlich oder gefärbt. Mir ist das wichtig!

handgefertigte kette mit steinen

 

Teilen:

Mobile mit Achat Scheiben und Perlen

Bei Steinperlenwelt.de finden Sie wunderschöne Achatscheiben in verschiedene Farben. Diese sind in unterschiedlichen Größen und Formen zu haben.  Die  Scheiben besitzen zwei Löcher. Somit können Sie ganz einfach eine Kette mit Anhänger basteln.
Aber auf Pinterest sah ich etwas, was ich auch mal basteln wollte. Ein Mobile mit Edelsteinen ist mein Traum.  Also habe ich mir eins gebastelt!



agaat mobiel maken1

Es ist ganz einfach und Sie brauchen auch nicht viele Materialien:
– 5 Achatscheiben
– Nylondraht
– einen Ast
– Perlen nach Wahl

Den Ast hat Mutter-Natur gespendet.  Er  kommt aus meinem Garten, ist  etwa 50 cm lang und fast jeder Nylondraht ist für das Projekt geeignet.
Als Perlen können Sie natürlich ganz praktisch Restposten verarbeiten. Zufälligerweise habe ich die immer reichlich herum liegen! Ich habe schöne Edelsteinperlen die einen kleinen Kratzer haben. In einem solchen Projekt finden diese Stücke einen perfekten Platz.

Ich habe mit einem Stück Draht von etwa 100 cm Länge begonnen. Das habe ich an beiden Enden des Astes befestigt. Damit konnte  ich den Ast gleich gerade aufhängen.

agaat mobiel maken2

Dann ging es weiter mit dem Achat und den Perlen. Erst mal die Scheiben. Ein neues Stück Draht von wenigstens 1 Meter Länge durch ziehen und unter der Scheibe mit einem Knoten fest machen. Darauf können Sie gleich eine neue Perle auffädeln. Mehrere Perlen wenn sie wollen.
Dann machen Sie einen neuen Knoten, ein bisschen höher auf dem Draht. Dann muss einen Perle obenauf gefädelt werden. Dafür habe ich in den meiste Fällen erst mal eine Zuchtperle aufgefädelt. Die haben kleine Löcher und dann bleibt sicherlich alles auf dem Knoten hängen. Auch wenn noch andere Perlen dazu kommen.

agaat mobiel maken3



Wie abgebildet, können Sie unten auch noch ein Anhängerchen hinzufügen. Sie können so weiter machen wie Sie mögen. Bunt ist immer schön!
Im Endeffekt sah es bei mir so aus:

agaat mobiel maken4

Zum Schluss verteilen und verknüpfen Sie die Stückchen Draht an dem Ast. Ein bisschen verteilen und das  Mobile ist fertig!
Es ist einfach zu basteln, ein bisschen Zen und auch wunderbar zum Verschenken geeignet.

agaat mobiel maken6

agaat mobiel maken5

Teilen:

Glücksbringer selber basteln

 

Viele Menschen tragen Schmuck weil Sie etwas damit verbinden. Es ist ein Geschenk von einem lieben Menschen oder ein Glücksbringer mit persönlicher Symbolkraft. Einige tragen bestimmte Figuren oder Steine als Glücksbringer. Das christliche Kreuz ist eines der bekanntesten Symbole und verbindet Menschen in aller Welt. Anhänger gibt es aber in vielen Formen und Materialien. Sie sind so individuell wie ihre Träger. Möchten auch Sie ein ganz spezielles Schmuckstück und werden nicht fündig? Jetzt können Sie selber kreativ werden. Kombinieren Sie einen versilberten Anhänger ihrer Wahl mit Edelsteinperlen. Anhänger und Edelsteinperlen gibt es in vielen Variationen. Schaffen sie ihre eigenen Kreation. Eine solche Eigenkreation eignet sich auch als Geschenk für Freunde und bekannte. Verschenken Sie einen Glücksbringer mit individueller Note.


Achat-Kette


Teilen: