Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Fußkettchen mit elastischem Draht basteln

Es ist fast so weit; der Sommer ist da! Zeit für Urlaub und um das Meer und die Sonne zu genießen. Abends wenn es lange hell bleibt, kann man lange draußen sitzen bleiben. Was passt da hervorragend zu Ihrem Sommeroutfit? Ein selbstgebasteltes Fußkettchen in tollen Farben!

Ein Fußkettchen ist schnell gemacht und man braucht nicht viele Perlen dazu. Auf Elastdraht gefädelt geht es auch ganz einfach. Eigentlich ist dieses Draht auch besonders praktisch. Denn dann können Sie das Fußkettchen schnell ab und wieder um legen. Es ist nämlich wichtig, dass Sie mit Ihrem Fußkettchen nicht schwimmen gehen. Das salzige Wasser vom Meer und auch gechlortes Schwimmbadwasser sind schlecht für die Perlen. Besonders die natürlichen Materialien können schnell kaputt gehen. Metallperlen sollen natürlich nicht rosten.



enkelbandje maken1

Wie macht man ein Fußkettchen?

Es ist wirklich ganz einfach und funktioniert genau wie bei den Armbändern basteln. Der elastische Draht ist in verschiedene Sorten erhältlich. Bei unserem Perlenshop „Steinperlenwelt“, schauen Sie unter Zubehör und dann Fädelmaterial.
Ich selbst finde Perlen wie Perlmutt und Süsswasserperlen  für ein Fusskettchen immer am Schönsten. Es passt einfach zum Strand und zum Meer. Farben wie türkis und weiss sind auch immer schön. Und wenn Sie ein bisschen “bling und glitzer” mögen, dann bringen einigen Swarovski Kristellperlchen oder Glasschliffperlen, extra Funkel!

fußkettchen

Bevor Sie mit Perlen fädeln loslegen, messen Sie am besten erst mal Ihr Fußgelenk. Ein Fußgelenk kann je nach Person sehr unterschiedlich in der Größe sein. Und Ihr Fußkettchen trägt sich ja angenehmer wenn es richtig passt.
Dann fädeln Sie einfach die Perlen auf und los geht es. Einfach ausprobieren was am Schönsten ist!

Ein Bild machen war noch nicht so einfach! haha

fusskettchen perlmutt1ba



Teilen: