Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Edelsteinperlen für eine tolle Splitterkette

Bei Steinperlenwelt haben wir momentan schöne gemischte Splitterperlen im Sortiment. Es sind langen Ketten von 90 cm, mit verschiedenen Edelsteinperlen, Perlmutt und einige Katzenaugen Glasperlen. Schön bunt gemischt. Genau das Richtige um tolle Schmuckstücke zu basteln.



Weil diese Perlen so unregelmäßig sind, braucht man etwas gleichmäßiges zum strukturieren dazu. Es bringt Ordnung ins Chaos. Die kleinen Quetschperlen zwischen den Splitterperlen sind da perfekt. Sie sind auch kostengünstig und verfeinern die Komposition. Durch die Quetschperlen kommt jede einzelne Splitterperle besser zur Geltung. Ein Armband in dieser Kombination ist auch ein schönes Projekt. Im Bild sind goldfarbene Quetschperlen verarbeitet.

edelstenen splitkralen2

Man kann die Splitterperlen auch anders verteilen, dann sind sie wie Mosaik Steinchen. Sie machen Ihre eigene Verteilung, z.B. auf Farbe.  Jede Kette hat reichlich rote, blaue und weiß/transparente Perlen und die können Sie zusammen auffädeln. Zwischen durch werden Rörchen und kleine Kugeln aufgefädelt. Damit haben wir wieder Struktur drin. Jede andere Verteilung ist auch möglich!

splitterperlen edelsteine

Kette mit edelsteinperlen

Im Endeffekt habe ich diese Kette damit gemacht. Die Splitterperlen sind in gemischten Farben aufgefädelt, mit 2 Sorten kleine Kugel und 1 Rörchen. Die Gruppe Perlen in der Mitte ist die Größste, das fand ich schön. Aber das ist natürlich reine Geschmacksache.

splitterkette edelsteinperlen
Die Kette ist dann mit Gliederketten vollendet worden. Sie messen dazu erst das gefädeltes Stück aus. In diesem Beispiel war das 26 cm. Ich wollte eine Kette von 46 bis 50 cm machen.
Also habe ich dann ein Stück Gliederkette von 13 cm und ein Stück von 15 cm abgeschnitten. Am kurzen Stück machen Sie den Verschluss fest. Dann gibt es das längere Stück an die andere Seite. Dass zweite Stück kann dann auch als Verlängerungskette benutzt werden.
Mit den Rörchen und Kugelperlen wird die Komposition irgendwie edler. So passt die Kette bestimmt zu vielen verschiedenene Anlässen.

Teilen:

Doppel-Perlen-Ohrringe machen

Doppel-Perlen-Ohrringe sind wunderschön und elegant. Man sieht häufig, dass Promis wie Rihanna und Emma Watson diese doppelten Ohrstecker auch tragen.
Sie können sich so etwas kaufen, aber die eigene Kreation ist irgendwie das Highlight. Wenn Sie bereits Schmuckhersteller sind, können Sie die auch mühelos selber machen.
Sie brauchen nicht viel Material und es sind Sachen die Sie wahrscheinlich eh schon herum liegen haben.
– 4 Wachsperlen in 2 unterschiedliche Größen
– 2 Nietstifte
– 2 Ohrstecker Griffe
Weiterhin brauchen Sie nur ein Seitenschneider und guten Kleber.



doppelte perlen-ohrringe

Ich habe 2 Variante gemacht: rechtwinkelige Ohrstecker und gebogene.

Anleitung Doppel-Perlen-Ohrringe machen

Sie beginnen mit der kleinen Perle und kleben diese auf einen Nietstift. Dazu reicht ein kleiner Tropfen Sekundenkleber.
Dann werden die größeren Perlen und der Griff zusammengeklebt. Sie brauchen den Griff, denn sonst würde der Griff wieder vom Stift rutschen.
Es ist hierbei natürlich ganz wichtig, dass die Löcher genau übereinstimmen. Es muss passen.

Sie fangen an die flache Seite des Griffes ein bisschen auf zu rauen. Einfach ankratzen geht prima. Dann halten die Kleber besser. Das sieht dann so aus (ist sehr viel vergrößert).

griffe ohrstecker

Das Kleben geht einfacher wenn Sie beide Teile auf einem Stift gefädelt haben. Aber Vorsicht: den Stift nicht mit ankleben.

Also, Sie tropfen ein bisschen Kleber auf den Griff (dafür ist unser Vigor-Kleber zu empfehlen) und dann drücken Sie der Perle darauf. Das Ganze halten Sie mit einer Hand zusammen und mit der anderen Hand bewegen Sie den Stift hin und her. Das sorgt dafür dass der Stift nicht anklebt.  Das hört sich komplizierter an als es tatsächlich ist. Nun lassen Sie alles gut trocken.

dubbele parels oorstekers maken7

Letzter Schritt: Sie schneiden etwa 2,5 cm vom Stift ab. Wenn Sie nicht sicher sind, lassen Sie noch was mehr dran. Kürzer machen geht immer.
Dann machen Sie die Zweiten Ohrring und schon sind fertig!

Diese Ohrstecker sind mit 8mm und 10mm Swarovski Wachsperlen gemacht worden.
Wenn Sie gebogene Ohrringen machen möchten, machen Sie eine Biegung einfach mit den Fingern. Sie brauchen dann ein klein bisschen mehr Länge am Stift.

doppel wachsperlen ohrringe

Auf diesem Bild sehen Sie Dave’s Ohrläppchen. Er war wieder Fotomodel! Ich habe nämlich keine Ohrlöcher und er hat eins. 😉

Viel Spaß beim Basteln!



Teilen: