Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Ungleichmäßige Perlen für Schmuckstücke

Wenn Sie schon mal Schmuck mit Edelsteinperlen gemacht haben, ist Ihnen klar, dass die oft ein bisschen ungleichmäßig sind. Weil diese Perlen ein Naturprodukt sind, hat man schon kleine Unterschiede in Farbe und Textur. Aber manchmal ist die Größe auch ganz unterschiedlich. Sogar auf einem Strang ist das der Fall. Perlen aus Indien variieren immer besonders stark. Deswegen wird es auch “indian cut” genannt. Diese Edelsteinperlen sind oft mit der Hand poliert und gebohrt. Das macht es individueller, aber auch ungleichmäßiger.




mondstein perlen kette

Bei größeren Edelsteinen hat es auch Vorteile. Es kann eine Stein optimal poliert werden. Damit ist der Glanz noch besser zu sehen. Bei Regenbogenmondstein und Labradorit Perlen ist das besonders gut zu erkennen. Es schimmert gleich viel besser!

labradoriet ketting

Perlen für eine Kette oder ein Armband

Also, es ist reine Geschmacksache. Entweder man mag es oder nicht. Ich persönlich finde es schön. Es ist so wie es in der Natur vorkommt. Jede Perle ist einmalig.
Wie verarbeitet man diese Perlen denn am besten?
Sagen wir, Sie haben da einen Strang und möchten eine Kette und Ohrringe machen. Dann suchen Sie sich zu Beginn zwei gleiche Perlen die für Ohrschmuck geeignet sind. Bei Ohrringen ist es relativ wichtig das die Perlen einigermaßen gleich sind. Besonders die Länge ist wichtig, Es stört wenn ein Ohrring niedriger hängt als der Andere. Auch wenn noch der ganzen Kopf dazwischen ist, man sieht es.

So, dann haben wir die weitere Perlen für die Kette. Diese kombinieren Sie dann am besten mit modernen Distanzen oder wenigstens mit Perlen die schön gleichmäßig sind. Sie fädeln die Perlen in einem bestimmten Muster. Damit haben Sie einen Rhythmus in der Kette.

ioliet citrien ketting

Diese Kette ist mit typischen Indian Cut Steinperlen, Citrin und Amethyst gemacht worden.
Röhrchen sind auch zum kombinieren super. Die machen die Kette gleich ganz modern und es ist auch praktisch für das Gewicht.  Wenn sie größere Steine verwenden wird es schnell schwer.

Für ein Armband finde ich unregelmäßige Perlen optimal. Das stört überhaupt nicht. Das Muster ist auch nicht so extrem wichtig.

amethyst armband

In diesem Armband sind Amethyst Perlen mit orangen Calcit verwendet. (Alle diese Schmuckstücke sind schon bei De Blije Ekster verkauft worden)

Also probieren Sie es auch mal aus und schauen sie wie viel Spaß es macht, mal etwas Besonderes mit Unikatperlen zu machen!




Teilen: