Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Teelichthalter aus Perlen basteln

Selber Weihnachtsdeko basteln macht so viel Spaß, besonders in dieser Jahreszeit, wenn es grau und dunkel draußen ist. Dann braucht man ein bisschen extra Licht! Was halten Sie von diesem Teelichthalter? Er ist aus Sicherheitsnadeln und Perlen gemacht worden. Die Kinder können hier auch schon gut mit basteln.
Es ist ganz einfach zu machen und perfekt für die Resteverwertung.




Sie brauchen Folgendes:
– 36 Sicherheitsnadeln von 3cm
– reichlich Perlen, abhängig von der Größe der Perlen (in unserem Beispiel wurden 180 Perlen mit 4mm Größe verwendet)
– 36 Perlen von 6mm, z.B. Schliffperlen
– 18 Perlen von 3 oder 4mm.
– Metalldraht z.B. Silberdraht 0.6mm oder 0.8mm, etwa 1 Meter lang.
– Teelicht

teelichthalter basteln

Anleitung zum basteln

Sie fangen an die Perlen auf die Sicherheitsnadeln zu fädeln. Im diesem Beispiel habe ich 4mm Swarovski Kristallperlen benutzt. Die funkeln im Kerzenlicht einfach zu schön. Die Farben Rot, Grün, Silber oder Gold sind natürlich immer passend für Weihnachten. Bunt ist auch schön und macht die Tafel sehr festlich.

Achtung
Passen Sie aber auf das Sie keine Holzperlen oder Plastikperlen verwenden. Die könnten brennen und schmelzen. Glasperlen oder Kristallperlen sind am besten geeignet.

Wenn sie alle Perlen aufgefädelt haben, können Sie anfangen die Unterseite zu befestigen.
Schneiden Sie den Draht in 3 Stücke. Sie fädeln erst eine Sicherheitsnadel und dann eine 6mm Perle auf. Im Beispiel habe ich zwei 3mm Perlen benutzt. Das geht auch.
So fädeln Sie 18 Sicherheitsnadeln auf und drehen den Draht fest. Schneiden Sie die Reststücke ab.

waxinelichtje maken1

Dann geht es weiter zur zweiten Schicht mit einem neuen Stück Draht.
Da fädeln Sie die untere Sicherheitsnadeln auf, dann eine Neue und dann ein 3mm Perle.
Wenn die nächste 18 Sicherheitsnadeln aufgefädelt sind ziehen Sie den Draht an. Die untere Schicht geht dann automatisch hoch.

waxinelichtje maken3




Zum Schluss fädeln Sie das letzte Stück Draht rund und zieh es zu.
Und schon ist es fertig! Diese Teelichthalter habe ich vor Jahren gemacht. Allerdings muss ich gestehen, benutzen wir sie bei jeder festlichen Tafel. Egal zu welcher Jahreszeit.

Teilen: