Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Kette mit Wachskord und Zuchtperlen basteln

Heute wird eine flotte Kette auf Wachskord gefädelt. Das geht ganz einfach, aber man braucht Perlen mit einem Loch von wenigstens 1mm Durchmesser. Die meiste Edelsteinperlen oder Zuchtperlen haben das nicht. Also habe ich hier die Süsswasserperlen als Anhängerchen verwendet.

Ich hatte mal etwas Ähnliches auf Pinterest gesehen und jetzt habe ich davon einen eigenen Entwurf gemacht.

Si



e brauchen Folgendes:

ketting waxkoord - parels1

– 1 Meter Wachsband
– 40 Stück flache Metallperlen
– 16 Stück Metallperlen
– 7 Weiße Zuchtperlen
– 7 dünne Nietstiften
– Verschluss, Biegering und kurze Kette
Aber alle Materialien für diese Kette sind auch als Bastelset erhältlich!

Anleitung Kette machen

Sie fangen an das Anhängerchen zu machen, einfach den Draht wickeln. Klicken Sie hier auf eine Anleitung für das Wickeln von Perlen.
Sorgen Sie dafür dass die „Pfote“ vom Anhängerchen relativ lang wird, wenigstens 7mm.

wachskord kette machen

Dann fädeln Sie alles ganz einfach auf.
Sie können auch nur die flachen Metallperlen nutzen, aber ich fand das ein bisschen langweilig. Vielleicht schön wenn die Perlen größer sind. Mit den kleineren Metallperlen gibt es mehr Abwechslung.

wachskord schmuck basteln

Sie brauchen ein bisschen mehr Band, denn beim fädeln kann das Wachsband ausfransen. Das macht es schwieriger beim auffädeln. Dann scheiden Sie einfach 1cm Band ab und weiter geht es.

ketting waxkoord - parels6



Wenn die Kette fertig ist, machen Sie einem kleinen Knoten an beiden Seiten. Damit verhindern Sie dass der Verschluss nach vorne rutscht.
Das Fertigstellen ist auch einfach. Ein Endstück wird nicht benötigt. An einer Seite knoten Sie das Kettchen an und an der anderen Seite den Verschluss.

zuchtperlen wachskord kette

ketting waxkoord - parels7a.

Teilen:

Maya, unser altes Schäferhundmädel

Und jetzt ist unsere Maya dran! Sie ist der letzte Zuwachs für  unser Rudel. Das war natürlich gar nicht unsere Absicht, denn drei Hunde sind viele Hunde, besonders weil es solche Großen sind! Aber Daves Eltern hatten sich einen neuen Welpen gesucht und dabei hatte ich auch kurz auf die Website vom Tierheim Kranenburg geklickt (Anklicken auf eigenes Risiko! Ich hatte danach „Mayafieber“….) Das war ihr Bild: 11-jährige Schäfer Hündin sucht neues Zuhause.



maja opvang

Ich war gleich von ihr begeistert und war sicher, dass sie genau zu unserem Haustierlager passen würde. Dave brauchte für ein neues Haustier nicht überredet werden. Also hatten wir uns schnell entschlossen. Das war ihre erste Stunde bei uns.

1edag2

Maya hatte natürlich schon eine ganze Geschichte. Sie ist in Spanien geboren.  Da hat sie wahrscheinlich wild gelebt und hat auch Welpen gehabt. Sie hat einen starken Mutterinstinkt.  2004 ist sie nach Deutschland geholt wurden und hat bei einer Familie gewohnt. Wahrscheinlich ist sie dort schlecht behandelt worden, denn sie hatte Angst vor vielen Sachen: ein lautes Geräusch, Füße, Türe und die Fliegenklatsche. Wir waren es gewöhnt unseren Tieren eine  „Fußstreichel“ zu geben, aber die Maya war sehr erschrocken. Mittlerweile hat sich das geändert und sie mag es unterdessen sehr.

dutten2 jan 14

Jetzt wohnt sie schon seit drei  Jahren bei uns. Sie ist ganz entspannt gegenüber anderen Tieren, auch unsere Katzen mag sie. Maya spielt gar nicht mit Spielzeug oder Bällchen, das hat sie wahrscheinlich nie gelernt.

met fleur

Sie ist jetzt unsere Rentnerhund der immer noch ganz fit ist. Bei einem großen Hund von 14 Jahren ist das schon alt! Sie geht gerne laufen und läuft mehrmals pro Tag die Treppe hoch. Frauchen folgen und knuddeln lassen. Das ist nämlich Ihr Tic, sie ist Mamas Mädchen. Wo ich bin, ist die Maya!
Neugierig ist die auch, überall wo eine Tür geöffnet ist, will sie rein! Auch in wildfremde Autos! Das ist oft unpraktisch aber irgendwie auch lustig.

Maya hat noch einige Hobbys wie: als toter Hund in der Einfahrt liegen,

dooiehondopdeoprit

in miefigen Sachen rollen und sich neu parfümieren

rollen2

und die Hühner- oder Schäfershow angucken.

kippenshow1aa



Also zum Schluss: wenn Sie mal überlegen sich einen neuen Hund zu nehmen, schaut doch erst mal im Tierheim. So viele ältere Tiere suchen ein neues Zuhause, z.B. aus Spanien. Ich habe mal gelesen, dass so ein Tier dankbar für die neue Chance ist. Ich halte das übertrieben, aber bei der Maya habe ich das Gefühl das es zutrifft.

meme maja

Teilen:

Armbändchen aus Restposten-Splitterperlen basteln

Ich liebe es vernünftige Resteperlen zu verarbeiten.  Splitterperlen bleiben irgendwie immer übrig. Das wäre doch schade die weg zu schmeißen! Für diese Armbändchen braucht man wirklich nur eine Einzige, die mit Gliederkette kombiniert wird. Normal fädeln geht natürlich auch aber ich habe es gekettelt.

splitterperlen verarbeiten



Diese Splitterperlen (amazonit und amethyst) sind auf einem 4 cm Kettelstift gefädelt, einfach bis es voll ist und noch 8 mm Stift übrig bleibt. Öse machen und 2 Stücke Gliederkette abmessen. Verschluss dran und alles befestigen und das Armband ist fertig!

armband rhodonniet split

Stapel-Armbänder

Diese Armbändchen sind natürlich auch super als Stapel-Armbänder. Oder Sie machen ein doppeltes Armband. Dann sind Sie auch sicher, dass die Perlen richtig verteilt sind. Ich habe ein Armband mit 3 Stiften gemacht und eins mit 2 Stück. Da wechseln die Perlen einander ab.

armband splitkralen4

armbändchen splitterperlen



Das Anhängerchen braucht man nicht unbedingt, aber ich finde es schön als extra Deko.
Zum Schluss noch ein Bild von Fleur und Roos, um zu zeigen wie schwierig ihre Leben ist: die müssten sich eine Decke teilen! Schlimm. 😉

roos-fleur

Teilen:

Sterling Silber wieder glänzend und sauber machen

Vor einer Weile habe ich einen Post  über Silber schwärzen geschrieben, und das geht auch andersrum: Silber sauber machen. Manchmal ist Ihr Silber ein bisschen angelaufen oder gelblich geworden. Das ist natürlich schade denn das Silber sollte schön klar sein. Das können Sie selber wieder aufpeppen und Sie brauchen dafür nur einfache Haushaltsmittel:

– eine Glas oder eine Schüssel
– ein Stück Alufolie
– Soda
– heißes Wasser

zilver helder maken3



Die zu behandeln Artikel sollten nur aus 100% Sterling Silber 925 sein. Also kein Steinchen oder Strass. Das reagiert auch mit dem Soda. Aber nicht so wie wir wollen. Die Glasschüssel ist auch wichtig. Metall reagiert auch mit Soda.

Zauberei: Silber sauber machen!

Das hier waren meine Testobjekte: Balisilber Perlen und ein Paar Orhaken.

zilver helder maken1 kralen

Sie machen dann Folgendes. In die Schüssel legen sie ein Stück Alufolie. Mit der mattierten Seite nach oben. Hierauf kommt ein Löffel mit Soda. Darauf gießen Sie heißes Wasser und das Soda löst sich auf.

zilver helder maken4

Nun legen Sie Ihre Silberstücke rein. Das schwarze ist Silbersulfid und deshalb riecht es jetzt schwefelig. Es stinkt also etwas und ist etwas reizend. Diese Dämpfe sind aber giftig, also passen Sie damit auf. Am besten benutzen Sie einen Raum wo das Fenster geöffnet ist und gleich gelüftet wird.

zilver helder maken5

Nach einigen Minuten können Sie schon eine Verbesserung sehen. In meinem Fall wollte ich nicht das die oxidierte Baliperlen völlig weiß werden (das passiert aber auch nicht so schnell). Diese Perlen hier unten habe ich etwas länger liegen lassen. Es ist auch lustig.  Man sieht die Perlen bröseln. Die sollten auch Kontakt mit der Alufolie haben.
Wenn Sie die Perlen wieder heraus holen, mal kurz abspülen und abtrocknen.

zilver helder maken6

Fazit: die dunklen Perlen hätten ein bisschen länger “baden” können, aber man sieht doch schon eine Verbesserung. Die zwei Linken sind behandelt, die zwei Rechten nicht.

zilver helder maken7

Bei diesen Perlen unten sieht man es gleich, die Rechten ist noch dunkel und vergilbt.

zilver helder maken8

Ich bin der Meinung das diese Prozedur am besten bei Silberstücke die mattiert und vergilbt sind gelingt. Sehen Sie auch die Ohrringe im Bild. Die Kreise  im Ohrhaken waren richtig schmutzig und der Schmutz ist jetzt komplett verschwunden, in etwa 2 Minuten.

labr oorbellen

Also im großen Ganzen eine gute Idee und einen Versuch wert!

Teilen:

Steph strickt und häkelt!

Diese Mal einen Beitrag von Steph Burckhardt. Sie hatte für mich diesen wunderschönen Eule gestrickt, die ich meine Neffe geschenkt habe.

gestrickte eule

Ich selber kenne mich gar nicht aus damit aber ich finde es super. Dann hatte ihr gefragt wieso sie das so gerne macht, und hierunter Ihr Antwort! Nächste Woche gibt es auch noch eine tolle Bastelanleitung zum häkeln von ihr!

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Meine Mutter häkelte und strickte solange ich denken kann und ich fand es einfach nur gräßlich… warum? Keine Ahnung. Ich bin ein Kind der 80er. Stricken war uncool.
Vor etwa 10 Jahren kam dann irgendwann die Wende. Ich wurde ohne Vorwarnung aus meinem geordneten Büroalltag heraus gerissen und in eine Isolierstation im Krankenhaus verfrachtet. 4 Tage hieß es…
4 Tage.
4 Tage sind lang.
4 Tage sind sehr lang
… besonders wenn es schließlich 14 Tage werden.
Meine zweite Bettnachbarin reiste mit einem Trolly an, der fast so groß war, wie sie selbst… voll mit Wolle, Stricknadeln und Strickzeitschriften. Sie kannte die dubiosen Versprechen der Ärzte und meinte, es wäre todeslangweilig in der Isolation und dauere immer länger als geplant.
Socken stricke sie, erklärte sie mir und ob ich es nicht auch versuchen wolle. … neee!
… oder doch?

stricken4a

Also lernte ich Socken zu stricken. War gar nicht so schwer. Rechte und linke Maschen hatte ich irgendwann mal von meiner Mutter gelernt, aber schnell das Interesse verloren. Nun aber machte mir das „rechts – links“ richtig Spaß und als ich nach zwei Wochen endlich aus der Isolierstation entlassen wurde, hatte ich ein Paar neue Socken im Gepäck, das nächste angenadelt und war süchtig nach mehr.
Es folgten Hamsterkäufe bei Karstadt, Woolworth & Co. … später auch in richtigen Handarbeitsgeschäften. Immer mehr Nadeln. Immer mehr Wolle… und irgendwann auch andere Projekte. Wer Socken stricken kann, schafft es doch bestimmt auch ein Tuch zu stricken oder? Und was ist das für ein tolles Muster? … oh gehäkelt. Kann ich nicht. Kann man aber lernen – kostenlos mit Videos auf YouTube. Nun kann ich auch häkeln.
Sträkeln macht mich ausgeglichen und zufrieden. Ich lerne jeden Tag dazu, es wird nie langweilig und ich habe mittlerweile viele Gleichgesinnte gefunden mit denen der Austausch eine wahre Bereicherung ist.

stricken3a

Teilen:

WordPress als Webshop-System

Seit einigen Wochen bin ich völlig begeistert von WordPress. Ich arbeitete schon längere Zeit damit, denn dieser Blog ist auch in WordPress erstellt. Meinen ersten WordPress-Blog habe ich aufsetzen lassen. Ich habe nur Posts geschrieben. So fing es an!
Dann hat Dave sich mal schlau gemacht: was so Alles möglich ist mit WordPress. Er hat mir darüber erzählt und mich mit seiner Begeisterung angesteckt.



Was ist WordPress?

WordPress ist ein Content Management System. Klingt kompliziert! Einfach gesagt: es ist ein Art Gerüst oder Rahmen für eine Webseite. Man installiert es auf einem Server und kann eigentlich gleich loslegen.
Das Schöne daran: mit einem fertig installierten WordPress kann auch jemand wie ich arbeiten. Ich habe keine Programmierkenntnisse und bin trotzdem in der Lage diese schönen Posts für euch zu schreiben. Wer keinen Server hat oder ängstlich ist kann sich ein vorinstalliertes System mieten oder den Service von WordPress nutzen. Die grafische Oberfläche von WordPress ist schon sehr benutzerfreundlich. Damit ist es sehr einfach Bilder und Texte hinzu zu fügen. Was mich auch immer wieder begeister ist, dass es gratis ist. Es ist eine Open Source Software. Sie lebt von den Spenden und der Zuarbeiten der Community. Das bedeutet, dass sich viele Menschen für das Projekt WordPress engagieren, damit möglichst viele Menschen das WorldWideWeb mit ihren Projekten, Ideen und Blogs bereichern.
Weltweit sind 23% aller Webseiten mit WordPress erstellt. Der Erfolg des Systems liegt auch in den vielfältigen Themes und Plugins die es für WordPress gibt. Mit einem Theme installiert ihr ein bestimmtes Design und gewisse Grundfunktionalitäten. Mit einem Plugin erweitert ihr den Funktionsumfang eures Blogs. Viel Themes und Plugins sind gratis. Vor allem für die private Nutzung.
Eurem Projekt sind also keine Grenzen gesetzt. Blog, Webshop oder Fotogalerie?

WordPress für einen Schmuckshop

Ja, ein Shop! Genau was ich brauchte! Mein Schmuckshop De Blije Ekster (die fröhliche Elster) hatte nämlich noch ein ganz altes Shop-System: Homestead (damals die modernste Technologie). Ich hatte schon einige Monate überlegt wie ich das denn ändern und umziehen könnte. Aber das war ewig liegen geblieben. Wie das nun mal so geht. Dann hatte Homestead eine massive Störung in Dezember! Fast den ganzen Monat konnte ich die Webseite nicht ändern und das ist natürlich völlig unakzeptabel. Besonders in der Weihnachtszeit. Also war klar, das muss gleich geändert werden!
Der Dave hatte nach Möglichkeiten von gratis Shopping Software gesucht. Dabei ist er auf das WordPress-Plugin Woo Commerce gestoßen. Was soll ich sagen: ich habe mich schnell dafür entschieden. Mit WordPress habe ich schon Erfahrung. Es ging auch relativ einfach. Vielleicht brauchen Sie einmalig Hilfe beim Installieren aber Produkte hinzufügen und den Shop unterhalten ist recht einfach. Das finde ich wenigstens, aber ich bin jetzt an Magento vom Steinperlenwelthop gewöhnt. Das ist deutlich komplizierter.
Ein WordPress Shop ist perfekt für einen kleinen Schmuckshop. Handgefertigte Schmuckstücke, wie bei mir, können schnell zum Verkauf angeboten werden. Dafür brauchen Sie also nicht unbedingt Etsy oder Dawanda. Auch ein riesiges Shopsystem mit Warenwirtschaft ist da nicht nötig.
Jetzt sieht meinen Shop (die fröhliche Elster) so aus: frisch und modern.

frontpage



Ich freu mich sehr über den modernen Look. Es ist auch wunderbar, dass die Seite völlig responsive ist. Sie passt sich den unterschiedlichen Displaygrößen von Rechner, Tablet oder Smartphone an. Das ist heutzutage ganz wichtig.
Also bereichert das Web mit euren Ideen. Ich glaube das lohnt sich immer. Wir haben sicher Alle davon schon mal profitiert.

Teilen: