Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Doppeltes Armband mit Schliffperlen

Dieses Armband finde ich selber wunderschön. Zwei Techniken sind hierin vereint: ketteln und fädeln. Die Schliffperlen sind erst mal gekettelt und werden dann, mit Perlen, auf 2 Schmuckdrähte gefädelt. Das Resultat ist ein chices Armand das sich sehr bequem trägt.

Doppelarmband




Perlen und Zubehör:

Material für Doppelarmband
Werkzeuge:
Seitenkneifer, Rundzange, Flachzange und Perlenstopp






Anleitung

Sie beginnen die Schliffperlen für das Zwischenstück zu ketteln. Siehe Basteltipp 19 „Technick Schmuck ketteln“. Stellen Sie bitte sicher, dass die Ösen in der gleichen Richtung liegen, und nicht schräg verdreht sind. Sie brauchen etwa 19 Stück, abhängig von der Länge des Armbands. Für dieses Armband von 19,5 cm, brauchen Sie 19 Stück. Dann haben Sie noch eine Perle für das Anhängerchen übrig.
So bald diese fertig sind, können Sie die Perlen und Ösen auffädeln. Fixieren Sie den Schmuckdraht mit einem Perlenstopp. Fangen Sie an aufzufädeln. Eine Distanze, eine 4mm Perle, eine Distanze, und eine gekettelte Öse und so weiter. Das Zwischenstück zwischen den Ösen ist 4 mm, also könnten da zum Beispiel auch prima 2 x 4mm Swarovski Doppelkegel passen. Sie fädeln so weiter damit Sie alle gekettelten Ösen verarbeiten und dann kommt an den Enden jeweils noch 2 Distanzen und eine Kugel drauf.

Anleitung Doppelarmband
Dann können die Endstücke fertig gestellt werden. Ich habe Drahtschutzbügel benutzt da die schön nah an einander liegen können. Sehe Basteltipp 10 .. Dann noch Verdeckperlen über die Quetschperlen und 2 Biegeringe pro Seite. Mit den Biegeringen kann man den Verschluss freier bewegen. Zum Schluss befestigen Sie das Anhängerchen und Ihre Armband ist fertig!

Doppelarmband

Teilen: