Schmuckperlen aus Edelsteine, Silber, Gold und Zuchtperlen

Ein Fußkettchen basteln

Es ist fast Sommer! Sonne, Meer, Strand, Terrasse, gebräunte Beine, dazu passt ein Fußkettchen! Im Prinzip ist ein Fußkettchen natürlich ähnlich wie ein Armband, mit einigen kleinen Unterschieden. Vor allem die Größe. Für ein Fußkettchen brauchen Sie ein bisschen mehr Perlen. Meistens passt eine Länge von 21 bis 25 cm. Aber messen Sie sicherheitshalber erst mal richtig ab. Wie groß soll das Kettchen werden. Ich habe nämlich wirklich riesengroße Unterschiede gemessen. Die Größe kann von 27cm bis 19cm variieren. Mein Handgelenk ist schon 18 cm! Also wenn Sie ein Fußkettchen als Geschenk machen, dann bitte sicher stellen, dass Sie die richtige Größe haben.



Lola-Fußkette
happy-hearts
Color-Mix
Muscheldesign
Eine Verlängerungskette geht auch immer. Auch weil Sie da noch ein Anhängerchen dran machen können. Als Material finde ich kleine bis mittelgroße Perlen am schönsten. Ich benutze auch gerne helle Farben wie pastellfarben, rosa, blau und weiß. Türkis ist besonders schön, da es die gebräunte Haut betont. Perlmutt Perlen und Zuchtperlen geben auch ein bisschen das Meer- & Strandgefühl wieder. Falls Sie kleine Muschelperlen haben, passt das natürlich auch wunderbar. Nur ein Stückchen vergoldete Gliederkette mit Verschluss ist sehr edel und elegant. Dann passt dazu vielleicht noch ein Anhängerchen oder eine Zwischenperle und viel mehr brauch es gar nicht. Versuch es doch mal! Es macht Spaß.
Spalsh-Kette 
Fusskette
dazzly-babe-pink




Teilen:

Acryl Elven Ohrringe basteln

Diese Ohrringe finde ich ganz zauberhaft. Die Acrylblüte sind ganz leicht und auch leicht zu verarbeiten. Wenn Sie Ihren Kopf bewegen, bewegen sich die Anhängerchen auch fröhlich mit.



Acrylblütenohrringe
Acrylblüten



Materialien
– 2 Calla Acrylperlen in flieder
– 6 versilberte Nietstifte
– 2 versilberte Kettelstifte
– 4 mattierte anthrazit Perlen
– 4 Schliffperlen 6 mm violett
– 1 Paar versilberte Ohrhaken
– 2 versilberte Perlen Balistil
– 2 Ösen von 5 mm

Material


Anleitung

Sie beginnen alle Nietstifte ein bisschen kürzer zu machen. Zwei Stück schneiden Sie 0,8mm ab, zwei Stück schneiden Sie 1,6mm ab und 2 Stück schneiden Sie 2,4mm ab. Das können Sie natürlich ändern aber ich fand es schön, dass die Perlen sich einander nicht berühren und in der Höhe deutlich unterschiedlich hängen.
Dann fädeln Sie ein Perle auf und machen eine Öse ganz oben an dem Stift. Der Rest des Stiftes bleibt leer. Machen Sie schön kleine und gleichmäßige Ösen. Die Größe der Ösen beeinflusst auch die Länge der Anhängerchen. Weitere Informationen über Ohrringe machen finden Sie unter Basteltipp 4.
Nietstiftlänge

Weitergeht es mit dem einhängen des Anhängers. Sie hängen die Nietstift-Anhängerchen an einen Biegering. Diese Biegering wird in der Acrylperle versteckt, aber Sie brauchen den Biegering damit der Anhänger schön locker hängen kann. Hängen Sie die Längste in die Mitte.



Anleitung Länge des Nietstiftes
Danach wird auch der Kettelstift an dem Biegering befestigt. Nun fädeln Sie die Acrylblüte auf und die versilberte Perle und die schwarz metallische Perle. Öse fertig machen und an dem Ohrhaaken befestigen. Das Alles noch einmal wiederholen und Ihre hübsche sommerliche Ohrringe sind fertig!

Acrylblütenohrringe

Acrylblüten Ohrringe

 

Teilen:

Wieso gehen die spazieren?

Unsere große Freunden werden jeden Tag zum Spazieren mit genommen . Das verstehe ich überhaupt nicht. Man kann doch gehen wenn man Bock hat? Und was ist eigentlich Spazieren gehen? Ich gehe jagen oder klettern. Erkunde mein Revier. Dafür brauche ich Herrchen oder Frauchen gar nicht.

Fleurtje
Spazieren gehen

Gassi gehen
toben

Aber die Hunden doch, die gehen mit. Teilweise haben die sogar eine Leine um den Hals! Zugegeben, abends gehen wir manchmal auch mit, aber an die Leine gehen wir Katzen nicht. Tante Fleurtje geht meistens mit. Wahrscheinlich um zu kontrollieren wo die denn hin gehen.

spielen im Feld
spielen im Feld

Wenn ich mitgehe habe ich auch meinen Spaß. Dann laufe blitzschnell zwischendurch in die Mitte des Rudels, um dann geschwind in einen Baum zu klettern! Das macht Spaß! Die Hunde sind dadurch so verwirrt, dass die vergessen Ihr Geschäft zu machen… haha wie blöd ist das!

Fleurtje 
Treffe Roos

Baum klettern
Aber meistens warten wir ruhig auf dem Grundstück bis alle wieder da sind und „Hallo“ sagen. Dann heißt es aber aufgepasst! Jetzt schnell mitlaufen um auch ein Leckerli zu bekommen! Für Artiges Verhalten beim Spazieren.

Leckerli abpassen

Teilen:

Ohrringe machen in Tropfenform, sehr schick!

Tropfen als Ohrringe sind meist klassische Ohrringe die aber zeitlos modern sind. Schon in der Hochzeit des alten Ägyptens sind tropfenförmige Zuchtperlen für Ohrringe benutzt worden. Damals waren solche Tropfperlen sehr kostbar, da die einzeln aus dem Meer gefischt werden mussten. Das diese echten Zuchtperlen dann nicht genau gleich waren, ist dabei egal. Sie bleiben bezaubernd schön.



Zuchtperlen-Ohrring
Zuchtperlen in Tropfenform

Heutzutage gibt es viele schöne Varianten solcher Ohrringe. Es gibt noch immer echte tropfenförmige Zuchtperlen. Oft sind diese Süsswasserperlen horizontal gebohrt. Damit muss man sie wie Brioletten verarbeiten.
Daneben gibt es auch Glas Wachsperlen, die aussehen wie Zuchtperlen. Diese sind recht günstig und auch sehr gleichmäßig. Damit machen Sie sich schnell, klassisch schönen Ohrschmuck.

Zuchtperlen
swarovski-wachsperlen

Schicke Ohrringe machen

Die Luxus-Variante der Glas Wachsperlen sind die Swarovski Glas Wachsperlen und die gibt es auch als Tropfen. Weil die von Swarovski kommen, sind das natürlich die beste Wachsperlen, kratzfest und auch farbecht. Für Braut-Ohrschmuck sind diese Perlen perfekt. Ich habe in der Vergangenheit viele Male solche Ohrringe für die Hochzeit gefertigt.

swarovski-wachsperlen
swarovski-wachsperlen

Mit Swarovski sind Sie auch immer sicher, dass es die richtige Farbe zum Brautkleid gibt. Auch bei weiß-creme gibt es Unterschiede. Da finden Sie immer genau die passende Farbe!



glas-wachsperlen

swarovski-wachsperlen

Teilen:

Armband mit Wachskord und Edelsteinperlen

Dies ist ein richtig modernes Armband mit 3 Stränge Baumwoll-Wachskord und Edelsteinperlen. Die Perlen sind Draht gewickelt. Ein hübsches und individuelles Armband wofür Sie wenig Material brauchen.




Materialien:

Werkzeuge:

Material


Anleitung:

Sie fangen mit wirewrap Verbindung an. Wirewrap ist das englische Wort für “Draht wickeln”. Sie bereiten analog zu Basteltipp Nummer 6 die Perlen vor.
Kneifen Sie das flache Stück vom Nietstift ab. Dann machen Sie an diese Seite eine drahtgewickelte Öse, dann fädeln Sie die Perle auf und machen Sie an der andere Seite auch eine Öse.
Das machen Sie 3 Mal und dann haben Sie schon die Basis für dieses Armband. Ein Zwischenstück mit zwei Ösen.
Nächste Schritt: schneiden Sie von jedem Stück Wachskord 70 cm ab. Den Rest brauchen Sie nicht. Die 70cm langen Stücke schneiden Sie in der Mitte durch, damit erhalten Sie 6 Stück Wachskord von 35cm Länge.
Ziehen Sie das Stück Wachskord durch die Öse des Zwischenstücks mit Perle, ziehen Sie es auf gleiche Höhe und machen Sie einen Knoten. Das wiederholen Sie an jeder Seite. Sie haben dann an jeder Seite zu viel Kord übrig, aber besser zu viel als zu wenig. Dann können Sie noch ein bisschen variieren wie Sie die Perlen verteilen möchten. Ich habe hier etwas Unregelmäßiges gemacht, aber das muss natürlich nicht unbedingt sein. Sie sehen im Bild was der Unterschied ausmacht.

Zwischenstück
So bald Sie sich entscheiden haben, legen Sie das Armband rund. Dann stimmt der Länge des Kords. Wenn Sie damit zufrieden sind, halten Sie das Wachskord gut fest und messen Sie etwa 18 oder 19cm ab. Ich haben 9cm an jedem Seite von Mitten genommen. Dass muss nicht ganz genau sein, es stört nicht wenn die Seiten nicht genau gleich sind.

rund legen
Gewachstes Baumwollkordel Armband

Dann binden Sie die Kordstückchen zusammen. Mit dem dünnen Stift, einfach rund drehen. Auch hier schneiden Sie das flache Stückchen des Stifts ab.



Endstück montieren
Die Endstücke vom Kord schneiden Sie ab, bis etwa 5mm üben dem Stift. Dann kleben Sie die Stücken Wachskord zusammen, ein Tropfen Vigor in der Mitte reicht aus. Dann können Sie rundum ein bisschen kleben und gleich das Endstück darüber schieben. Das Endstück passt ziemlich genau über die 6 Wachskordbänder. Kneifen Sie das noch zu und lassen es ruhig trocknen.

Verschluss dran basteln
Dann nur noch den Verschluss befestigen und Ihr Armband ist fertig!

fertiges Armband

Teilen:

Schmuck machen mit Edelstein Splitterperlen, sehr einfach

Splitterperlen sind Perlen welche aus kleinen Reststückchen in der Größen von etwa 3 bis 10mm gemacht sind. Splitterperlen sind immer sehr unregelmäßig in Form und Größe und meistens eckig. Ein bisschen getrommelt und poliert werden die Perlen aber schon. Sonst wären sie zu scharf und unangenehm auf der Haut
Man kauft Splitterperlen immer als Kette, aufgefädelt, von entweder 45 cm mit Verschluss oder 90 cm ohne Verschluss. Diese können Sie dann als Fertigschmuck so tragen. Aber mehr Spaß macht es natürlich diese Perlen als Schmucksteine zu verarbeiten.



Schliffperlen 
Schliffperlen

Schmuck machen mit Edelstein Splitterperlen

Sie sind ungezwungen und locker variierbar. Ich kombiniere diese immer gerne mit Metallperlen, Zuchtperlen oder extra gleichmäßige Glasperlen. Mit Röhrchen kann man die auch gut variieren.
Splitterperlen passen wunderschön zu einem Memory Wire Armband. Die Perlen passen super darauf und weil es dann doch schon mehrere Schlingen gibt, sieht es schön voll aus.

Onyx Glas Kette 
Kette mit Splittperlen

Bei meinem Armband im Bild habe ich die Regenbogen Mondstein Splitterperlen mit Zuchtperlen, Opalith und Swarovski Kristallen kombiniert. Für Ohrringe sind Splitterperlen nicht so geeignet, weil es schwierig ist zwei genau gleiche Perlen zu finden. Bei Ohrschmuck fällt solch eine Unregelmäßigkeit sehr auf. Für Fußkettchen ist es aber sehr schön, besonders in sommerliche Farben!
Splittperlenarmband 
Splittperlenkette

Bei Steinperlenwelt finden Sie ein wechselndes Angebot in Splitterperlen. Und jedes Mal wenn wir Neue bestellen sind die ein kleines Bisschen anders. Das ist wie bei einer Wundertüte immer spannend und neu.



splitterperlenkette

Fußkette

Splitperlenarmband

Teilen:

Osterei im Steinperlenwelt-Shop suchen

Es ist fast Ostern und Steinperlenwelt feiert auch Ostern. Wir haben im Shop verschiedene Eier mit Geschenke und Gutscheine versteckt. Begeben Sie sich auf die Suche. Vielleicht werden Sie fündig. Es macht auf jeden Fall Spaß zu suchen. Unsere Osteraktion läuft von Karfreitag bis Ostersonntag.

Viel Spaß beim Suchen.

steinperlenwelt_osteraktion
Das Steinperlenweltteam und Douwe wünschen ein schönes Osterfest, einen fleißigen Hasen und vor allem Kaiserwetter für alle! Douwe hat schon mal schönes Wetter bestellt.

Douwe bestellt

Teilen:

Tolle Kette mit Pandorastil Perlen

Einfacher und günstiger kann man keine Perlenkette machen! Auf diesem geflochtenen Band können Sie Pandorastil Perlen auffädeln. Beachten Sie dass, das Auffädeln nur von der schmalen Seite des Bandes klappt. Achtung: es passen nicht alle Großlochperlen auf diese Band. Die im Bild haben aber super gepasst.



Kette Pandorastil
Kette im Pandorastil 

Ich mag es gar nicht wenn mir bei Ketten der Verschluss nach vorn rutscht. Passiert aber leider sehr oft. Um das zu verhindern, nehme ich an beiden Seiten ein große Verdeckperle, auch Kaschierperle genannt, von 5 mm. Unser geflochtenes Band passt da mit etwas Gefummel rein. Dann kneifen Sie diese Verdeckperle zu, nicht auf einmal, aber ein bisschen von einer Seite und dann von der andere Seite.

Quetschperle
Wenn die Verdeckperlen fest gesetzt sind, können die Pandorastil Perlen nicht mehr wie bei einem Charms-Armband oder Kette ausgetauscht werden . Aber das ist nicht schlimm, dann nehmen Sie sich einfach für ein Euro ein neues Band. Die Kette in blau hat einen Materialwert von nur 4,94 Euro.

fertige Kette



Teilen:

Zangen-Parkplatz selber basteln

 

Zangen-ParkplatzWahrscheinlich ein bekanntes Problem: Sie basteln fröhlich herum und immer wieder liegt die Zange die Sie gerade brauchen an der falschen Stelle. Zu weit weg, durcheinander oder zwischen den Perlen. Da habe ich eine Lösung für Sie: basteln Sie sich einen Zangen-Parkplatz! Damit können die Zange gleich sichtbar aufgehängt werden und sie nehmen viel weniger Platz weg. Diese Dreieck basteln Sie ganz schnell einfach selber. Es muß auch nicht unbedingt besonders dekoriert werden. Hauptsache es funktioniert.





Ich habe die folgende Materiale benutzt:

  • ein Stückchen (A4 reicht aus) sehr dickes Carton, 2 mm oder dickes Wellencarton
  • selbstklebendes Deckfolie
  • Klebeband
  • Cuttermesser oder Teppichmesser
  • ein Lineal
  • eine Schneidematte ist auch praktisch

Material



Erstmal messen Sie drei Rechtecke ab. Ich habe 2 Mal 11x15mm und 1 Mal 6x15mm genommen. Sie können das auch ändern, aber die Höhe sollte wenigstens 10 cm sein. Damit die Zange hängen bleiben. Diese Kartonstücke schneiden Sie aus. Hier macht sich die Schneidematte mit dem Cuttermesser ganz gut.

Karton einteilen
Wenn Sie ihre drei Stückchen ausgeschnitten haben, kleben Sie die Stücke mit Klebeband zusammen. Ihre Garage kann jetzt schon von alleine stehen. Jetzt das Ganze noch mit Klebefolie und Deko nach Wunsch aufhübschen. Die Klebefolie ist wegen der Abnutzung auf jeden Fall ratsam.

Fertigstellen
Wie Sie sehen, passe da locker 9 Zangen drauf. Haben Sie mehr Zangen? Dann fertigen sie sich einfach zwei Garagen an.

Zangen-Parkplatz

Teilen:

Eine schwebende Reifkette aus Schliffperlen basteln

Mit Schliffperlen machen gelingen ihnen immer schicke Schmuckstücke. Der Schliff der Perlen fängt das Licht wunderschön ein und durch die einzelnen Facetten kommt es zu einem bezaubernden Funkeln.
Diese Kette (45 cm) ist mit Tschechische Schliffperlen und mit Swarovski Kristallperlen kombiniert wurden. Dazwischen gibt es kleine versilberte Perlen. Weil die Perlen mit Zwischenraum gefädelt sind, ist diese Kette auch ganz leicht zu tragen.




Perlen und Zubehör

Material für Schliffperlenkette


Anleitung

In diesem Entwurf werden die Perlen mit Quetschperlen auf dem Draht fest positioniert. Dafür benutzen Sie mehrere Quetschperlen. Zwischen jede Gruppe Perlen werden 2 Stück Quetschperlen auf gefädelt, um jede Seite zu fixieren. Beginnen Sie die Perlen einfach auf zufädeln. Nehmen Sie jeweils 2 Quetschperlen, 1 Sternchen, 1 Schliffperle, 1 Sternchen, 1 Swarovskiperle, 1 Sternchen, 1 Schliffperle, 1 Sternchen und 2 Quetschperlen. Immer so weiter fädeln bis Sie 9 Perlengruppen zusammen haben. Es muß unbedingt eine ungerade Anzahl an Perlengruppen sein. Nur so hängt die mittlere Perlengruppe auch wirklich schön in der Mitte. Stellen Sie sicher, dass auch immer zwei Quetschperlen dazwischen sind.

Schliffperlenkette Anleitung
Jetzt kommt der Moment um die Perlen an ihrer Position zu fixieren. Am besten beginnen Sie von der Mitte aus. Die Perlengruppe in der Mitte fixieren Sie mit den Quetschperlen. Einfach mit der Flachzange die Quetschperlen an jeder Seite zukneifen, damit sich die Perlen nicht mehr verschieben lassen. Versuchen Sie die Quetschperlen so zu zukneifen, dass der Draht in der Mitte der Quetschperle steckt. Es ist kein Drama wenn das nicht gelingt, aber es ist einfach schöner.

Schliffperlenkette Anleitung
Dann nehmen Sie Ihr Lineal und schieben die nächste Quetschperle 2cm weiter. Die kneifen Sie jetzt zu. Hier beginnt ihre nächste Perlengruppe. Schieben Sie die neue Gruppe dagegen und kneifen die anderen Quetschperlen der Gruppe entsprechend zu. Schon haben wir die zweite Gruppe fixiert. So geht es weiter. Jedes Mal 2cm dazwischen. Nehmen Sie den 2cm Abstand ganz genau! Sonst wird die Kette am Ende schief. Bei einem Zwischenraum von 2cm wird ihre Kette etwa 45 cm lang. Das ist die perfekte Länge für solch eine Kette. Sie fällt locker im Nacken.



Schliffperlen Anleitung
Wenn alle Perlengruppen fest gesetzt sind, messen Sie an jeder Seite noch mal 2cm ab. Dann fädeln Sie ein Kalotte und Quetchperle auf. Die Quetschperle wird wieder bei 2cm Abstand von der Perlengruppe fixiert.
Sie können diese Kette auch ganz einfach länger oder kürzer machen. Dafür können Sie die Entfernung der Perlen ändern. Aber passen Sie auf, 3 mm Änderung bedeutet schon 3cm länger oder kürzer. Am Ende nur noch Verschluss und Spaltringe befestigen und Ihre Kette ist fertig.

Schliffperlenkette 
Schliffperlenkette

Teilen:

Aus alten Knöpfen Ringe basteln

Jetzt habe ich noch eine gute Umarbeitung für alte Knöpfe gefunden. Arbeiten Sie diese zu einem Ring um! Wahrscheinlich habt ihr auch noch eine Menge alte Knöpfe herum liegen. Vielleicht auch kleine “Schätze” von Oma, wie ich. Meine Oma hatte auch wunderbare Perlmutt Knöpfe. Für einen Ring brauchen Sie natürlich nur einen Knopf und diese können Sie neu gestalten. Ihre eigen gebastelter Unikat-Ring.



vorher 
Ring aus Knopf 


Materialien:

  • Knöpfe nach Wahl
  • Metall Ring Rohlinge
  • Araldite (Vigor optional)
  • Ein Zahnstocher
  • Deko: angebohrte Zuchtperlen, Strass oder Cabochons

Material


Anleitung

Beim aufkleben des Knopfes brauchen Sie unbedingt Araldite. Damit sind sie sicher, dass es auch tatsächlich fest klebt. Legen Sie den Knopf bereit, tragen Sie vorsichtig Araldite auf die Rückseite des Ringes auf. Jetzt drücken sie den Knopf drauf. Das ganze lassen sie im Anschluss mindestens einen Tag in Ruhe austrocknen. Legen Sie ihn am besten zum trocknen an eine geschützte Stelle. Es soll nicht versehentlich verrutschen.



Knopf-Ring dekorieren
Nun kann dann der Spaß mit dekorieren anfangen. Da wo die Knopflöcher sind ist Platz für meine „Deko“ Ich habe einmal eine angebohrte Zuchtperle benutzt und für den anderen Ring Preciosa Rivoli Strass in türkis. Diese Dekoperlen habe ich mit Vigor-Kleber aufgeklebt. Das fand ich praktischer. Klebt einfach viel schneller und ich bin ungeduldig. Aber sie könnten natürlich auch Araldite benutzen.
Welche Perle zu welchem Knopf passt ist einfach abhängig vom Knopf. Probieren Sie einfach durch auflegen vorher aus welcher Stein gut passt. Ein Edelstein Cabochon könnte ich mir auch gut vorstellen. Viel Spaß beim Upcycling.

fertiger Ring

Teilen:

Armband mit Swarovski Kristall und Tigerauge

Als Basis für dieses Armband habe ich diese besonderen, doppelten Röhrchen (vergoldet) benutzt. Sie fädeln einen Schmuckdraht durch jedes Röhrchen und dann wird es ein schönes, leicht gewelltes Armband. Ich habe hier Kristallperlen und Tigerauge verarbeitet. Sie können natürlich auch andere Perlen benutzen, aber die sollten einigermaßen gleiche Größen haben. Die doppelte Röhrchen sind auch in versilberten Material verfügbar.


Sie brauchen Folgendes:
3 doppelte Röhrchen
8 Tigerauge Perlen 8 mm
2 Tüten Swarovski Kristall Doppelkegel (hier: Light Colorado Topaz)
1 vergoldeter Knebelverschluss
4 vergoldete Drahtschutzbügel (1 Tüte)
6 vergoldete Biegeringe 5 mm (1 Tüte)
1 Tüte goldfarbene Quetschperlen
Schmuckdraht von 0.38 oder 0.45 mm, 2 x 25 cm
Ein Seitenschneider und ein Flachzange. Zwei Perlenstopps sind hier auch sehr praktisch.

Material für Tigeraugenarmband

 


Anleitung

Sie beginnen mit dem Ausfädeln der Perlen: 3 Kristallperlen, 1 Tigerauge und 3 Kristallperlen. Dann fädeln Sie auf einer Seite das Röhrchens auf. Das machen Sie dann nochmal und fädeln den Draht durch die andere Seite des Röhrchens. Das Alles wiederholen Sie 3 mal bis Sie alle Perlen verarbeitet haben. Passen Sie auf, dass der Draht sich nicht kreuzt.

Doppelröhrchen
Zum fertig stellen benutzen Sie am besten Drahtschutzbügel und keine Kalotten. Kalotten nehmen zu viel Platz weg. So bald Sie anfangen die Drahtschutzbügel zu montieren, können Sie am besten zwei Perlenstopps verwenden. Einer an der anderen Seite wo Sie 2 Drähte einklemmen und einer an dem einzelnen Draht der auch noch auf ein Drahtschutzbügel wartet. Alternativ können sie auch ein Stückchen Klebeband nutzen. Die Quetschperle ist hier auch ohne Verdeckperle montiert, natürlich um Platz zu sparen.

Verschluss montieren
Wenn alle Drahtschutzbügel befestigt worden sind, bringen Sie einen einzelnen Biegering an jedem Drahtschutzbügel an. Dann brauchen Sie ein extra Biegering um die Drähte zusammen zu bringen und den Verschluss zu befestigen. Die Länge dieses Armbands ist 20 cm.

fertiges Armband 
fertiges Armband

Kristallarmband
Red-Roses-Armband 

 

Teilen:

Katze Douwe bloggt

Dieses Mal muss ich euch eine lustige Geschichte erzählen, über meine Tante Roos. Na ja, selber fand die das gar nicht so witzig, aber ich schon!
Roos schläft
Dazu soll ich erst mal erklären, dass die Roos keine Regen oder Nässe im allgemeinen mag. Zugegeben, ich auch nicht, aber unsere Roos mage es GAAAR nicht. Roos geht überhaupt nicht so gerne raus, nur wenn es sein muss. Sie geht bestimmt nicht wenn es regnet. Besser das Wetter von drinnen beobachten und erst rausgehen wenn das Risiko nass zu werden verschwindend gering ist. Aber trotzdem möchte Roos bei Frauchen sein wenn das etwas auf dem Balkon macht. Dann gucken wir alle gerne von oben auf unserer Reich. Sprich den Garten und angrenzende Gebiete.

Roos 
Roose will rein

Roose mit Fliegengitter 
Also Roos war draußen und hat sich nicht beeilt als Frauchen wieder ins Haus ging. Roos blieb einfach auf dem Balkon und Frauchen hat es nicht bemerkt. Ein DRAMA!!!
Tante Roos war fast 4 Stunden auf dem Balkon eingeschlossen, bei Wind und Regen! Die hat solange gemeckert und miaut, bis unser Akkie es gehört hat. Akkie ist der Sache auf den Grund gegangen und so wurde Roos gerettet. Roos hat auf dem Balkon ganz schön gewütet. Das Fliegengitter hat den ganzen Zorn auf sich gezogen…. Aber Roos sagte: “ich bereue nix!”

Fliegengitter

Teilen:

Creadienstag!

Meine Schwester und Ihr Mann hatten letztens etwas zu feiern: ihr zehnjähriges Zusammensein. Da sie diese Retro Eulchen sehr süß findet, war das das richtige Geschenk. Ihr Mann muss “mit genießen”.
Ich habe also damit ein Kissen dekoriert. Einfach ein einfarbiges, braunes Kissen kaufen und das Motiv selber basteln. Die Eulchen aus Filz ausschneiden und aufnähen.

Kissenhülle
Das schöne am Eulenmotiv ist: sobald der Vogel große Augen, kleinen Schnabel und ein dickes Körperchen hat erkennt man es sofort als Eule. Da braucht man kein unglaublich talentierter Grafiker zu sein. An sich bin ich keine große Näherin, aber mit Filz ist das sehr einfach. Sogar die bestickten Wimpern.
Mit dieses Eulchen beteilige ich mich zum ersten Mal am creadienstag! Dies ist ein nichtkommerzielles Projekt für alle Hobbybastler. Es lebt von von den kreativen Ideen der Community.

Teilen:

Anhängerchen mit Glas Cabochon

Bei Steinperlenwelt finden Sie viele Edelstein Cabochons für Anhänger und Ringe. Diese können Sie einfach in die passende Anhängerchen einkleben. Diese Woche haben wir etwas Neues, durchsichtige Glas Cabochons. Diese können genau so verarbeitet werden wie die normalen Cabochons, aber da die transparent sind, können Sie ein eigenes kleines Bild darunter kleben. Das ist ganz einfach und sie haben jedes Mal ein tolles Unikat. Wie sie im Bild sehen wirken die Cabochons optisch wie eine kleine Linse. Vergleichbar mit einer Lupe vergrößern sie das Motiv. Dadurch ist ihr Bild auch aus einem seitlichen Betrachtungswinkel noch gut erkennbar.
Das Eulchen in dem Anhänger und der Ausdruck daneben haben tatsächlich die gleiche Größe!

Glas-Cabochon Eule 
Glas-Cabochon Katze


Er geht natürlich sehr einfach, Sie brauchen folgende Materialien:


OhrringeLegen Sie das Cabochon auf das Bild das Sie benutzen möchten. Dann können Sie gleich sehen ob es passt. Ziehen Sie mit dem Bleistift ein Ring um dem Cabochon. Dann schneiden Sie das aus. Ein Tropfen Vigor in den Anhänger und dann kleben Sie erst das Papier auf. Danach noch einen Tropfen Vigor auf das Motiv und dann können Sie gleich den Glas-Cabochon darauf kleben. Das Ganze gleich kräftig an drücken damit alle Luftbläschen verschwunden sind. Damit sollen Sie nicht warten da Vigor ja sehr schnell trocknet. Einige Minuten später können sie die Anhänger schon weiter verarbeiten. Zu Ohrringen zum Beispiel!

 

 

Teilen:

Verschlüsse für’s Armband

Ein Armband zu verschließen kann ein bisschen schwierig sein, denn Sie können natürlich nicht gleichzeitig Ihre beide Hände vernünftig benutzen. Wie lösen Sie das am Besten? Das Einfachste ist natürlich ihr Armband aus Elastikband zu fertigen. Das passt immer und kann ganz leicht über das Handgelenk rutschen. Aber manchmal finde ich einen Verschluss schöner und auch schicker. Die Art des Verschlusses ist Teil des ganzen Looks. Wie eine Perle oder Anhänger ist er ein Gestaltungselement und kann auch schön aussehen.
Ich verwende am Liebsten den Knebelverschluss. Dieser heißt manchmal auch T-Verschluss. Er ist sehr praktisch für Armbänder. Der Knebelverschluss besteht aus 2 Teilen: einem Ring und einem Röhrchen. Das Röhrchen ist immer ein bisschen größer als der Durchmesser des Ringes. Damit bleibt das Röhrchen stecken und der Verschluss hält. Im Bild können Sie sehen wie er benutzt wird. Das Röhrchen ziehen sie an einer Seite ganz durch den Ring, dann quer legen und loslassen. Das Röhrchen und der Ring halten das Armband jetzt zusammen.

Knebelverschluss
Falls Sie doch ein Armband mit Karabinerverschluss machen wollen, kann ein kleiner Trick Ihnen beim Schließen helfen. Sie nehmen eine Büroklammer und drehen die auf. Die ist jetzt nicht mehr für normale Büroarbeit geeignet! Sie haben jetzt zwei stabile Schlaufen oder Haken. Die eine Seite der Schlaufe befestigen sie an der Endöse oder der Verlängerungskette des Armbandes. Das andere Ende der Büroklammern wird zum Festhalten genutzt. So bleibt das Armband an einem Fleck und sie können mit der anderen Hand den Verschluss einhaken. So hat das morgendliche Geduldsspiel ein Ende und sie haben ihr schickes Armband schnell um.

Karabinerverschluss verschließen

Teilen:

Sodalith Edelstein

Sodalith ist einen wunderschöner blauer Edelstein. Die Farbe geht von graublau bis tiefblau. Er ist so blau, dass dieser Stein manchmal mit Lapislazuli verwechselt wird. Lapislazuli hat aber auch kleine goldfarbene Flecke (Pyrit), welche Sodalith überhaupt nicht hat. Weiße Adern sind eigentlich immer drin. Daran kann man Sodalith gut erkennen. Der Name Sodalith ist zusammen gesetzt aus dem lateinischen Sodium für Natrium und dem griechischen lithos für Stein und das deutet auf seinen hohen Natriumgehalt hin. Sodalith wird überall in die Welt gefunden.

Sodalith Ohrringe
Sodalith Ohrringe 

Heilsteinwirkung von Sodalith

Als Heilstein gilt Sodalith als sehr beruhigender Stein, der besonders auf der mentalen Ebene wirken soll. Auch seine Farbe hat ein beruhigenden Einfluss. Man sagt Sodalith solle Selbstvertrauen und Stabilität bringt.

Sodalitharmband 
Sodalith Set 

Sodalith als Schmuckstein

Wegen der wunderschönen blauen Farbe ist Sodalith als Schmuckstein sehr beliebt. Als Anhänger oder als Perlen ein echter Blickfang. Seine Farbe passt auch sehr gut zu Jeans und lässt sich sehr gut mit Zuchtperlen oder Jade Edelstein kombinieren. Ich habe auch verschiedene Sodalith Schmuckstücke gemacht. Mit blue lace Achat, Swarovskikristall oder Glasperlen kombiniert, harmoniert es auch sehr gut.

Sodalithherz
Sodalith armband

Teilen:

Fröhliches Bettelarmband

Ein Bettelarmband ist bei jedermann beliebt. Es ist ein Kettenarmband in welches kleine Anhänger – auch Charms genannt- eingehängt werden. Daher kommt auch der Name. Die Anhänger wurden früher über Jahre hinweg zusammengesammelt oder erbettelt. Heute sammeln die Träger solcher Armbänder persönliche Symbole, Glücksbringer und Erinnerungen. Und weil die Bettels immer unterschiedlich sind, macht sie das zu einem tollen Unikat. Ihr verspielter, femininer Look macht einfach Spaß. Mit gefällt besonders, dass ich meine perligen Restposten wunderbar verarbeiten kann.

Bettelarmband 
Bettelarmband fertig 

Sie können kombinieren was Sie möchten. Sie brauchen von jeder Sorte nur maximal 1-3 Perlen. Es sollte ein bisschen zusammen passen. Auch wenn der Ursprung des Bettels ein anderer ist, sieht es einfach schöner aus wenn die Farben harmonieren und Größen einigermaßen ähnliche sind. Für heute habe ich ein Bettelarmband in Frühlingsstimmung gemacht, mit pastellfarbenen Perlen. Die sind sehr unterschiedlich: Steinperlen, Zuchtperlen, Kristallperlen, Glasperlen und Metallperlen. Alle dieser Perlen lagen einfach auf meinem Basteltisch herum! Im Endeffekt sind nicht alle im Bild befindlichen Perlen benutzt worden, aber das ist nicht schlimm. Ich habe gerne ein bisschen Auswahl.


Bettelarmband
Sie brauchen Folgendes:


bettelarmband-machen4a
Die Gliederkette ist 50cm lang. Damit können Sie sich zwei Bettelarmbänder machen. Schneiden Sie sich ein Stück von etwa 19 cm ab. Kleiner oder größer, abhängig von der Größe ihres Handgelenkes. Dazu kommt nur noch der Verschluss, also noch 12 mm. Zu Beginn verteile ich erst mal die größten Perlen neben einander. Damit ich sicher bin das nicht unabsichtlich alle Rosa Perlen an einer Seite liegen. Es soll richtig sortiert sein.
Da ich Zuchtperlen benutze, brauche ich auch die dünneren Nietstifte. Den Draht habe ich gewickelt, so dass die gleich an den Gliedern befestigt werden können. Wer nicht weiß wie das gemacht wird: Basteltipp Nummer 9 zeigt wie es geht. Die dickeren Nietstifte bekommen einfach eine Öse. Wie in Basteltipp 4. Ab und zu ein Anhängerchen dazwischen ein hängen. Ein verspielter Effekt. Ich habe auch Bettelchen gemacht mit einem großen und einem kleinere Stift im Wechsel. Je mehr Vielfalt desto besser. Wenn Sie zufrieden sind befestigen Sie den Verschluss und das Armband ist fertig. Sie brauchen keine Öse an der andere Seite, denn Sie haken einfach den Karabinerverschluss ein.Natürlich kann dieses Armband auch mit wunderschön vergoldeten Materialien gemacht werden!

Bettelarmband

 

Teilen:

Achtziger und Neunziger Jahre-Ohrringe

Was soll man mit altem Schmuck machen? Aufheben! Bloß nicht wegwerfen! Sie wissen ja nie wann genau solche Ohrringe oder Ketten wieder passend sind. Auch wenn es nur für eine 80s Party ist! Es nimmt auch nicht viel Platz weg. Ich habe meistens Ohrringe von vor 20 Jahren, Ohrclips da ich immer noch Ohrringe ohne Löcher trage. Eigentlich habe ich die total vergessen. Ich wusste schon gar nicht mehr, dass ich diese Ohrringe aufbewahrt hatte. Aber im Keller fand ich diesen verlorenen Schatz! Riesen Ohrringe die ich etwa Ende 80er und Anfang 90er Jahre getragen hatte.

80er Jahre Ohringe

Die Meiste sind aus Kunststoff, Metall oder Holz. Weil die so groß sind, sollte es doch nicht zu schwer werden. Und tatsächlich, dass hat geklappt. Heutzutage habe ich immer noch kein längliche Ohrläppchen! Glücklicherweise.
80ziger Jahre Ohrringe
Damals hatte ich auch schon die fünfziger Jahre Ohrringe meiner Mutter und Oma gesammelt. Davon sind jetzt nicht ganz so viele übrig geblieben. Leider! Die Blauen mit den golden Perlen sind ganz alt. Und die Kleinen mit gold auch. Die habe ich auf einem Trödelmarkt gekauft. Für mich ist so eine Zeitreise immer wieder spannend. Ich bekomme dann immer neue Ideen wie man die Ohrringe neu aufarbeiten könnte oder wie es mit den modernen Materialien heute besser geht.
Sie können ihren alten Schmuck auch selber aufarbeiten. Ich habe da so viele Ideen und Material. Ich werde mal einen Beitrag dazu ausarbeiten. Aber erst mal muss ich fragen, was meine Freundinnen noch so herumliegen haben. Durch meine Schmuckaffinität ist meine Sammlung wohl nicht repräsentativ. Also halte ich mal einen Plausch und schreib dann erst drüber.

Teilen: